Übersicht

22.07.2019 - TCÜ in DTB Ranglisten
21.07.2019 - Tennis-Bundesliga-Ergebnisse
20.07.2019 - Moderne Sportstätte 2022
19.07.2019 - ATP Hamburg
18.07.2019 - 28. GRASS COURT-Open in Halle
17.07.2019 - Davis Cup zum 108. Mal
16.07.2019 - Niederrhein Tennis Tour
15.07.2019 - Tennis-Bundesliga-Ergebnisse
14.07.2019 - Gralki siegt zweifach
14.07.2019 - Jung verliert



22.07.2019 - TCÜ in DTB Ranglisten

Einige TCÜ Mitglieder befinden sich in den DTB Ranglisten (Stichtag: 30.06.2019):

634. Thomas Gralki (Herren40) 742 Punkte,
643. Jan van Dyck (H45) 686 Punkte,
742. Michael Auf´m Orte (H40) 657 Punkte,
955. Nino Moldmann (H40) 532 Punkte,
2205. Thomas Daniel (H50) 272 Punkte,
2426. Michael Ullrich (H40) 119 Punkte,
2491. Stephan Urbainski (H40) 106 Punkte,
2713. Alexander Jung (H40) 84 Punkte,
2713. Alexander Wolff (H40) 84 Punkte und 2691. Felicitas Grütters mit 84 Punkten (D50).

nach oben

21.07.2019 - Tennis-Bundesliga-Ergebnisse

Ergebnisse vom heutigen 21.7:

TK GW Mannheim fläsh TC Weinheim 1902  3:3

TK Kurhaus Lambertz Aachen Allpresan Rochusclub Düsseldorf 1 6:0

TK BW Aachen Kölner THC Stadion Rot-Weiss 2:4

TC Großhesselohe Badwerk Gladbacher HTC 1 3:3 

Team Hämmerling TuS Sennelager BW Timberland Finance Krefeld 1 3:3

nach oben

20.07.2019 - Moderne Sportstätte 2022

Das neue Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ startet im Oktober 2019. Sportvereine können dann über das LSB-Förderportal Zuschüsse für die Sanierung und Modernisierung ihrer Sportstätte beantragen, wenn der Verein Eigentümer der Anlage ist. Auch pachtende oder mietende Vereine können Anträge stellen, wenn sie als wirtschaftliche Träger zuständig für „Dach und Fach“ sind...

nach oben

19.07.2019 - ATP Hamburg

Das ATP Turnier in Hamburg beginnt am Samstag und Sonntag mit der Qualifikation. Im Hauptfeld ab Montag sind Zverev, Thiem und Fognini topgesetzt.

nach oben

18.07.2019 - 28. GRASS COURT-Open in Halle

Vom 13. bis 21. Juni 2020 kämpfen die Stars der ATP Tour um die begehrte Trophäe in der Haller Eventarena. Angeführt wird das Feld dann erneut vom zehnfachen Turniersieger und Titelverteidiger Roger Federer. Das Formular um günstiger die Tickets zu erhalten gibt es hinter dem Link unten.

nach oben

17.07.2019 - Davis Cup zum 108. Mal

Die ITF wählte Madrid als Austragungsort 2019 und 2020 für die neue Endrunde des prestigeträchtigen Davis Cup, des größten jährlich stattfindenden Turniers des internationalen Tennis mit einer 118-jährigen Geschichte. Madrid vereint die besten Vertreter der internationalen Tennisszene und wird so zur Metropole der Sportart. Der neu zugelassene Modus basiert auf einer Endrunde aus 18 Mannschaften, die in 6 Gruppen zu je 3 Teams unterteilt sind.

Nach Austragung der Vorausscheidungen (Frankreich, Kroatien, Spanien und die USA, die in diesem Jahr im Halbfinale des Davis Cup standen, sowie Argentinien und Großbritannien, die jeweils eine offizielle Einladung erhielten, qualifizierten sich direkt) treten 18 Mannschaften, die in 6 Gruppen zu je 3 Teams unterteilt sind, in der Endrunde im November an.

Wettkampftabelle
◾A  Frankreich, Serbien und Japan.
◾B Kroatien, Spanien und Russland.
◾C Argentinien, Deutschland und Chile.
◾D Belgien, Australien und Kolumbien.
◾E Großbritannien, Kasachstan und Holland.
◾F Vereinigte Staaten, Italien und Kanada.

Die 6 Gruppensieger sowie die beiden Mannschaften, die nach dem Prozentsatz der gewonnenen Sätze, gefolgt von gewonnenen Spielen und Punkten, auf dem 2.Platz mit den besten Ergebnissen rangieren, kommen Ins Viertelfinale. Jede Ausscheidung besteht aus 3 Spielen - zwei Einzelspielen und einer Doppelpartie mit maximal 3 Sätzen. Dabei spielt der Sieger der Gruppe A gegen den besten Zweiten oder Zweitbesten der Gruppe, der Sieger der Gruppe D gegen den Sieger der Gruppe F, der Sieger der Gruppe E gegen den Sieger der Gruppe C und der der Gruppenzweite oder -zweitbeste gegen den Sieger der Gruppe B.

Davis Cup 2020: Die vier Halbfinalisten kommen direkt in die Finalrunde des Davis Cups 2020. Die Länder mit den Plätzen 5 bis 16 treten dann in der folgenden Saison in der Qualifikationsrunde an, während die beiden Letztplatzierten aus der Weltgruppe ausscheiden.
 

nach oben

16.07.2019 - Niederrhein Tennis Tour

TURNIERKALENDER NTT 2019 (DTB Turniere)
   
16.07. – 21.07.2019                     Gladbacher HTC (1.000€)
24.07. – 28.07.2019                     TV Osterath (1.000€)
30.07. – 04.08.2019                     Rochusclub Düsseldorf (1.000€)
07.08. – 11.08.2019                     TG Willich (1.000€)
14.08. – 18.08.2019                     Neersener TB (1.000€)
21.08. – 25.08.2019                     TC BW Kamp-Lintfort (2.000€)
28.08. – 01.09.2019                     TC Rheinstadion (1.000€)

nach oben

15.07.2019 - Tennis-Bundesliga-Ergebnisse

Ergebnnisse vom 14.7:

TK GW Mannheim 1 TC Großhesselohe 4:2

Badwerk Gladbacher HTC 1 TK BW Aachen 6:0 

fläsh TC Weinheim 1902 1 TK Kurhaus Lambertz Aachen 2:4 

Team Hämmerling TuS Sennelager 1 Allpresan Rochusclub Düsseldorf 1 1:5 

Kölner THC Stadion Rot-Weiss BW Timberland Finance Krefeld 1 2:4

nach oben

14.07.2019 - Gralki siegt zweifach

Thomas Gralki gewann heute in der Herren30 Konkurrenz mit 10:8 gegen LK12. Danach gewann er gegen LK5 durch Aufgabe nach 6:4 Führung.

Danach verlor er das Ersatzspiel für LK5 mit 9:11. Das LK Turnier fand beim TC Rheinstadion in Düsseldorf statt.

.

.

nach oben

14.07.2019 - Jung verliert

Alexander Jung verlor heute bei den Bezirksmeisterschaften gegen LK7 in zwei Sätzen.

nach oben