Übersicht

06.10.2020 - ATP Köln ab 10.10
05.10.2020 - Paris
04.10.2020 - Paris
03.10.2020 - Grütters in Bülse
02.10.2020 - Teammeldung Winter
01.10.2020 - Paris: 2 Deutsche Duelle
30.09.2020 - Zverev in Paris
29.09.2020 - Paris: 2 Siege
28.09.2020 - Mannschaftsspiele wurden alle ausgetragen
27.09.2020 - 1.Herren siegen 6:3



06.10.2020 - ATP Köln ab 10.10

Daniel Altmeier ist die große Überraschung bei den aktuell laufenden French Open in Paris und wird dafür mit einer Wildcard für die bett1HULKS Indoors vom 10. bis 18. Oktober 2020 in der Kölner LANXESS Arena belohnt. Auch Zverev, Monfils und Murray sind dabei.

Update: Zusätzlich wurde nun die Teilnehmerliste um Denis Shapovalov, Diego Schwartzman und Stan Wawrinka erweitert. 

nach oben

05.10.2020 - Paris

Daniel Altmeier und Laura Siegemund spielen heut bei den French Open. Eursosport überträgt die Matches live.

Update: Siegemund gewann heute in zwei Sätzen. Altmeier verlor in drei Sätzen.

.

.

nach oben

04.10.2020 - Paris

Zverev verlor heute sein Match gegen Sinner (ITA) in vier Sätzen.

nach oben

03.10.2020 - Grütters in Bülse

Feli Grütters (LK16) tritt am heutigen Samstag beim LK Turnier in Bülse an.

Update: Eines der zwei Matches konnte sie gewinnen.

.

.

nach oben

02.10.2020 - Teammeldung Winter

Ab heute ist die namentliche Teammeldung für den Winter beim WTV möglich. Wunschgemäß wurden die Herren30 und Herren40-Mannschaft vom Sportwart gemeldet.

nach oben

01.10.2020 - Paris: 2 Deutsche Duelle

Am heutigen Donnerstag spielen Görges gegen Siegemund und Altmeier gegen Struff in Paris.

Update: Siegemund und Altmeier gewannen die Matches.

nach oben

30.09.2020 - Zverev in Paris

Am heutigen Mittwoch tritt Zverev zu seiner Zweitrundenpartie gegen Herbert (FRA) an. Dominik Koepfer spielt gegen Stan Wawrinka (CH). Die Matches werden live auf Eurosport übertragen.

nach oben

29.09.2020 - Paris: 2 Siege

Julia Görges und Laura Siegemund konnten heute ihre Matches jeweils gewinnen.

nach oben

28.09.2020 - Mannschaftsspiele wurden alle ausgetragen

Am 13.Juni begann die verspätete Sommersaison 2020 mit einem erfolgreichen 7:2 Auswärtssieg der Herren 40 in Welver (Kreis Soest). Insgesamt wurden 14 TCÜ-Teams für die Sommersaison gemeldet (vier Jugendmannschaften und 10 Erwachsenenteams). Nur die Herren 60 und Herren 70-Mannschaft wurden, aufgrund der Coronasituation, zurückzogen. Erfolgreich auf Platz 1 beendeten drei Teams die Spielzeit. Die Damen 50-Mannschaft von Mannschaftsführerin Felicitas Grütters (2 Siege und 2 Unentschieden an 4 Spieltagen), die Damen-Hobby von Antje Neuhaus (4 Siege an 4 Spieltagen) und die Herren 40 von Kapitän Nino Moldmann (4 Siege an 4 Spieltagen). Leider ging dann das Aufstiegsspiel der 40er in Erkenschwick verloren. Die Somersaison ging jetzt am letzten Sonntag, den 27. September, mit einem 6:3 Heimsieg der 1.Herrenmannschaft gegen Witten zu Ende.

nach oben

27.09.2020 - 1.Herren siegen 6:3

Die ersten Herren des TCÜ treten heute gegen Witten an. Es ist deren letzter Spieltag der Sommersaison. Beginn ist um 10 Uhr.

Update: Nach den Einzeln steht es 4:2 für den TCÜ. Preuß, Mimberg, Heinz und Schollmeyer konnten ihre Einzelmatches gewinnen.

Update: Zwei Doppelmatches wurden dann gewonnen. Nüßen/ Schollmeyer und Mimberg/ Heinz siegten jeweils in zwei Sätzen. Der Endstand lautete 6:3.

.

.

nach oben